Meeresschutzprojekt BLAUER PLANET

70% der Erde sind von Ozeanen bedeckt, sie sind Lebensraum von etwa einer Million Arten. Die Meere üben einen immensen Einfluss auf das Klima aus und produzieren 50-80% des atmosphärischen Sauerstoffs, den wir atmen.

 

Das Projekt "Blauer Planet" findet in Kooperation mit dem Bund Naturschutz Bamberg statt und zielt darauf ab, das Wissen um die Abhängigkeit allen Lebens von gesunden Meeren auch im Binnenland zu fördern, ökologische Zusammenhänge zu vermitteln und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

 

 

2015 bis 2017 wurde das Projekt im Landkreis Bamberg sowie Lichtenfels mit insgesamt etwa 1500 Schüler/innen durchgeführt. Im Zuge dessen fanden 23 Fluss- und Bachsäuberungsaktionen statt.

Das Projekt wurde 2015 bis 2017 durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit gefördert und konnte ursprünglich kostenlos gebucht werden. Da das Projekt nicht mehr verlängert werden kann, ist es jetzt auf Anfrage gegen ein Honorar buchbar.

Hier geht es zur Fotogalerie "Blauer Planet".

Rückblick des Maria-Ward Gymnasiums Bamberg

Rückblick der Volksschule Baunach

Beitrag von Radio Bamberg zur Aktion der Montessori-Schule

Aufräumaktion auf der Itz